Home Inhalt Impressum
       
2. Versickerungsanlagen und Untergrundverrieselungen
     
Leistungen    
     
    • Bestimmung der Durchlässigkeit (kf-Wert) des Untergrundes
      mittels Versickerungsversuchen am Bauplatz
    • Beschaffung der notwendigen Daten zu Niederschlägen und
      zu den Grundwasserständen
    • Berechnung und Dimensionierung von Versickerungsanlagen
      nach DWA A 138
    • Prüfung der Machbarkeit nach DWA M 153
      (qualitative Bewertung der Niederschlagsabflüsse)
    • Berechnungen und Dimensionierungen von Untergrundverrieselungen nach DIN
    • Prüfung der Erlaubnisfähigkeit bei den zuständigen Behörden
    • Einleitung des notwendigen wasserrechtlichen Erlaubnisverfahren
      als anerkannter Planfertiger
    • Erstellung von Planungsunterlagen für Ausschreibungen
Versickerungsversuch im Schurf
zum Vergrößern bitte Bild anklicken
Erstellung von Hinweisen zur Bauausführung und Wartung
inkl. Beratung von Bauherren
 
     
................................................................................................................................................................
Referenzobjekte und Erfahrungen  
     
    • Versickerungsanlage Kaufland Pirna-Sonnenstein (Kaufland Ladenbau)
    • Versickerungsanlage Hafen Bamberg (Hafen Bamberg)
    • Versickerungsanlagen für zahlreiche Straßen sowie P+R-Anlagen
      in Dresden (Straßen- und Tiefbauamt Dresden, Aquaterra Dresden)
    • Niederschlagswasserversickerungsanlagen und
      Untergrundverrieselungen für zahlreiche Bauherren
      von Einfamilienhäusern in Sachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern
    • Versickerungsbecken Dresden-Industriegebiet (Straßen- und Tiefbauamt Dresden)
    • Versickerungsanlagen für Verbrauchermärkte in Berlin (Schneider-Systembau)
    • Versickerungsanlagen für Industrie- und Gewerbebauten in Ottendorf-Okrilla,
      Glaubitz, Dresden (private Investoren)
    • Versickerungsanlagen für B-Plangebiete (Amt für Umweltschutz DD)
    • Versickerungsbecken für ein Wohngebiet in Bischofswerda
      (Ingenieurbüro Hauswald und Spiller)
     
    ‹ zurück Blättern vor ›
    zum Seitenanfang

Ingenieurbüro Dr. Thomas Scholle • 01833 Stolpen • Kirschallee 1
Tel. 035973-29261 • Fax 035973-29262 • Funk 0160-8304788 • Mail: IBScholle@aol.com